Montag, 5. Dezember 2016

Ticktack Ticktack

Macht die Uhr.

Aber das ist man ja von mir gewohnt, ewige Zeiten Nichts von mir zu hören. Lange habe ich überlegt, hatte schon ein schlechtes Gewissen...Aber mit der Weile, muss ich ehrlich zu geben: Es ist halt so. Ich kann mich nicht mehr um meinen Blog kümmern, wie ich es möchte. Mit der Weile habe ich auch ehrlich gesagt keine Lust mehr, darüber nachzudenken und sowas wie Schuldgefühle zu haben. Dieses Jahr hat so viel mit sich gebracht. Gutes und Schlechtes. Die guten Dinge bestimmen sehr meinen Tagesablauf. Da ist sowieso total wenig übrig für den Blog. Die Schlechten..naja. Aber ich möchte trotzdem noch schreiben, will ihn einfach nicht hergeben. Aber ich werde mir mal etwas überlegen, was die Aufteilung angeht. Stört mich schon wieder.
Der Halloween Eintrag kommt noch, auch wenn das schon wieder ein Monat her ist. Zufrieden war ich nicht so ganz mit meinem Kostüm.
Der angedachte London Eintrag entfällt. Oder kommt vielleicht noch viel viel später. Aber ich denke, Ersteres wird passieren. Sonst ist überhaupt nichts passiert. Mein Tag besteht entweder aus Schlafen- Arbeiten- Mann&Hund oder Schlafen-Hund-Mann. Basteln ist echt so dermaßen in den Hintergrund gerückt. Ebenso das Computer spielen....Oh das schmerzt. Ich vermisse es so sehr, mal wieder ordentlich zu zocken...oder Nächte an einer Figur zu hängen, bis sie fertig ist.

Ach die liebe Zeit...sie ist doch immer wieder ein nerviges Thema. Hätten wir nur mehr Zeit.
Ich glaube, ich werde erst einmal eine Pause einlegen mit diesem Blog.

Dienstag, 27. September 2016

Sie ist der Grund...

...warum so lange hier nichts passiert ist. Und mein Hund...natürlich. Der ist an Allem Schuld*haha* Und dies ist mein Hundertelfzigster Post *Sekt/Federweiser/Met/Wasauchimmer ausgeb*
Sie war ein Geschenk. Ich hab das Gefühl ich bastel nur noch, wenn es ums Schenken geht...Naja...Jedenfalls habe ich beschlossen meinem absoluten Lieblings-Sven eine selbst gebaute Khaleesi aus Game of Thrones zu schenken. Grund dafür war sein Geburtstag und das er aus unserem Team(Arbeit) geht, da er einen höheren Posten antritt. Er war der Grund, das ich letztendlich zu Gizmo kam...er hatte mir damals den Floh ins Ohr gesetzt mit der Sache Hund und so...
Nun also die Bülders im Detail:

 


 






 

 


 

 

 

 

 


 

 


Ich bin sehr zufrieden mit ihr.Ein Glück hab ich von einem Andreas diesen Tip für die Figur bekommen, der war Gold wert. Aber warum ich ihr Ohren verpasst habe...keine Ahnung...auch egal. Zumindest habe ich raus bekommen, das Ohren modellieren doch schwerer ist, als ich dachte. Der Drache ist die Originalfigur zur Serie. Leider habe ich nirgends einen Bausatz gefunden, der mich zufrieden stellen konnte und annähernd wie Drogon aussah. Und von den originalen Drachen gab es nur diesen hier.(Und seine Brüder). Das Haar besteht aus Alpakahaar. Für die Riemen habe ich Lederreste benutzt und sie dunkelblau angemalt...Acrylfarbe hält auf Leder hervorragend. So viel zur Informationsflut. Ich für meinen Teil, will einfach nur anschauen. Und Sven grinst sie auch an. Alles richtig gemacht, würde ich sagen.
Und was steht sonst noch so an? Halloween, Leute! Ich bin schon parallel an der Planung meines Kostüms. 
Also bis bald und bye bye
...oder gute Nacht...

Sonntag, 7. August 2016

Es ist ruhig...zu ruhig...

Aber hinter den Kulissen wird gearbeitet. Es wird geplant, gesucht, gebaut, besprüht...oh man.
Hab wieder angefangen..was es für Projekte sind, kommt nur mit der Zeit. Was ist mit meinen Haaren? Die sind halt da...es hat sich ausgehaart, jetzt kommen wieder wichtigere Sachen...schönere Sachen dran. Bis dahin...lerne ich auch wieder Auto fahren

byebye