Mittwoch, 20. September 2017

Eigentlich...

...Hm ja eigentlich.
Eigentlich wollte ich einen supermegatollen Post über die GamesCom machen. Mit Bildern und den ganzen Erlebnissen...in Köln...denn da war die kleine Nerdy...vor einem Monat.
Ich saß schon mehrere Male vor meinem PC und habe überlegt wie es es schreibe.
Nuja...zuerst mal: Die GC war mega..einfach riesig!Voll!Laut!Spaß!Lichter!Coole Leute!Einfach...WOW. Ich wusste gar nicht,was ich als Erstes sehen wollte,hatte auch keinen so richtigen Plan. Ich war Donnerstag und Freitag dort.Ich war so overkilled von der Lautstärke,von den Events,überall wurden einem die Goodies um die Ohren geschmissen-Und nein,ich habe nichts abbekommen,denn ich war zu klein.Man hat mir einfach die Tshirts über meinem Kopf weg gefangen.Sinnlos.-Aber es war so ansteckend, das man einfach mitmachen wollte....
Und da sind wir schon bei dem Thema.Denn Spaß...ja den hatte ich nur in meinem Kopf...Mein Begleiter hat mir bei so vielen Dingen den Spaß genommen....Ich meine,er hatte es bestimmt auch nicht leicht mit mir gehabt....Leute,wählt eure Begleiter weise aus. Es macht einfach so viel mehr aus, wenn ihr denjenigen schon länger kennt. Ich kann dazu eigentlich auch nicht mehr sagen. Leider.Sonst rollen Köpfe. Ich hoffe nächstes Jahr wird besser. Wenn ich nächstes Jahr wieder dahin kann. byebye

Sonntag, 30. Juli 2017

Inyan und ihre Begleiterin...

...mit neuer Basis. Wie sie vorher aussah, könnt ihr hier sehen.
Und weiter geht es mit der fertigen Figur:

Meine Castanic Warrior-ohne Namen- WiP

Warum E2046, wo ich nun mal meine Figuren her beziehe, aus ihr keine richtige Castanic gemacht hat, bleibt ein Geheimnis. Aber egal, denn es gibt ja zum Glück Fimo. Warum ich damals bei meiner Inyan kein Fimo verwendet, sonder mit Modelliermasse hantiert habe, kein Plan. Ich brauche halt meinen Stress und ich muss es nun mal kompliziert machen, bis man mich auf den einfachen Weg drauf stößt.
Auf jeden Fall darf ich euch endlich meine neue Figur präsentieren. Es hat etwas gedauert, bis ich alle Fotos zusammen hatte, denn es war letztendlich und grundsätzlich schwierig, einen Stellplatz zu finden, denn ich habe das komplette Kit ca einen Zentimeter zu hoch gebaut*grrr*